HERKUNFT – GEWINNUNGSORT

HERKUNFT

GEWINNUNGSORT

Das Olivenöl „ELAIOPHYSIS“ wird im Umland der Gemeinde Nestor, im messenischen Südwestpeloponnes gewonnen, das schon in der Antike wegen des berühmten Palastes von König Nestor bekannt war. Die Olivenhaine befinden sich auf sonnenbeschienenen Berghängen, wo sie seit Jahrtausenden mit Hilfe der Meeresbrise des Ionischen Meeres Früchte tragen.

HOMEPAGE-ERNTE UND PRODUKTION VON OLIVENÖL

ERNTE

UND PRODUKTION

ELAIOPHYSIS ist ein natives Olivenöl extra, das seit mehr als einem halben Jahrhundert eine nachweisbar ausgezeichnete Qualität hat. Dies beruht einerseits auf der langjährigen Erfahrung unserer Familie mit dem Anbau und der Pflege von Olivenbäumen und auf der anderen Seite auf der Reinheit, dem unvergleichlichen Geschmack und dem besonderen Aroma des gewonnenen Olivenöls.

HOMEPAGE-QUALITÄTSKONTROLLEN

QUALITÄTSKONTROLLEN

elaiophysis

Die Sorte des gewonnenen Olivenöls heißt „Koreneiki“.

HOMEPAGE-GESUNDHEITSBEZOGENE ANGABEN, SPEZIELLE EIGENSCHAFTEN UND INFORMATIONEN

GESUNDHEITSBEZOGENE

ANGABEN

Viele der besonderen organoleptischen und chemischen Merkmale werden vom Mikroklima des Anbaugebiets erheblich beeinflusst. Unsere Haine befinden sich an einem Ort mit hoher Sonneneinstrahlung. Die Existenz von aromatischen Inhaltstoffen ist sehr wichtig, denn sie trägt zu der hervorragenden Qualität von ELAIOPHYSIS Olivenöl bei. Ein weiterer Faktor, der die organoleptischen Eigenschaften beeinflusst, ist die Zusammensetzung des Bodens.